• Wann 25.03.2021 10:00 - 11:30
  • Wo Online

Das Corona-Virus hat die Welt in kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Beinahe stündlich gibt es neue Meldungen zur Ausbreitung des Krankheitserregers. Neben den schnell wachsenden Zahlen an Infizierten und Toten sorgen bundesweite Maßnahmen zur immer stärkeren Einschränkung des öffentlichen Lebens und der Arbeitswelt für Aufsehen.

Nicht allein die Tatsachen, sondern vor allem auch die rasante Entwicklung der Situation trägt zu Unsicherheit und dem (gefühlten) Verlust der Selbstwirksamkeit bei. Verunsicherungen können sich sehr negativ auf das Wohlbefinden und auf die Arbeitsfähigkeit auswirken. So besteht zum Beispiel die Gefahr einer „Schockstarre“, die verhindert, sich konstruktiv mit der Situation auseinanderzusetzen.

Resilienz, die psychische Widerstandsfähigkeit, trägt maßgeblich dazu bei, auch in neuen, unbekannten Situationen effizient handeln zu können.

Für Unternehmen ist es daher absolut notwendig, dass ihre Mitarbeiter/innen und vor allem die Führungskräfte in ihrer Resilienz unterstützt werden. Wer sich selbst zutraut, positiv auf die Situation einzuwirken, wird das auch im beruflichen Kontext tun. Durch starke, resiliente Mitarbeiter/innen können Unternehmen gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen.

Inhalte:

  • Resilienz: Was ist das und wie hilft sie in schwierigen Zeiten?
  • Gewusst wie: Resilienz- Faktoren kennen und anwenden
  • Praxis- check: Resilientes Verhalten während der Corona- Krise
  • Wie wirkt sich die Resilienz auf das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit aus?
  • Unsicherheit und Angst: So gehen Sie konstruktiv damit um
  • Think positive: Zuversicht in Zeiten von Kontaktverbot und Quarantäne
  • Problemlösungskompetenz erweitern und stärken
  • Die "Corona- Krise" als Herausforderungen und Lernprozess
  • How to: Praxisnahe Methoden zur Krisenbewältigung
  • Gemeinsam stark: Was können wir tun, um uns gegenseitig zu unterstützen?

In diesem Online-Seminar erhalten Führungskräfte und Mitarbeiter/innen wertvolle, praxisnahe Informationen zu Resilienz in Zeiten der Corona-Krise. Lernen Sie, sowohl als Team als auch individuell, die aktuellen Herausforderungen zu meistern und gestärkt aus dieser Situation herauszugehen.


 

Teilnehmer

Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter*innen der htw saar.

Kontakt

Matthias Mallmann

team-weiterbildung@htwsaar.de

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns