Das neue Programm des Studiumplus für das Sommersemester 2021:

1. Das komplette elektronische Programm

 Alle Informationen finden Sie hier.

2. Veranstaltungen im April und Mai 2021




• WORD-Tricks Online für schriftliche Arbeiten – Thesis clever vorbereiten
16. April 2021, 09:00 - 14:00 Uhr, über ZOOM
Auch wenn Sie noch keine konkreten Ideen haben, was genau Sie in Ihrer Bachelor- oder Master-Thesis schreiben sollen, so können Sie sich eine Menge Stress und Arbeit ersparen, wenn Sie wis-sen, wie Sie mit wenigen, aber richtigen Schritten Ihre Arbeit formal richtig anlegen: Formatvorlagen, Seiten mit Kopf- und Fußzeilen einrichten, Inhaltsverzeichnisse und sonstige Verzeichnisse, Kopf- und Fußzeilengestaltung mit Abschnittswechseln, Kapitelüberschriften und verschiedenen Seiten-nummerierungen – alles, was eine ordentliche Arbeit vorweisen muss. Und dann klappt es auch mit dem Schreiben…


• Erfolgreiches Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)
Termine: 21.04.2021, 16:00 – 17:30 Uhr Kick-Off: Vorstellen des Programms,
Fragen und Antworten, danach endgültige Anmeldung zum Kurs
28.04. – 02.06.2021, 6 Treffen jeweils mittwochs,
30.06.2021 Follow-Up-Treffen, Alle Termine jeweils 16:00 – 18:00 Uhr in BigBlueButton
Sie wollen Ihr Studium erfolgreicher absolvieren, klarer auftreten, mehr Sport treiben, Aufgaben frühzeitig anpacken, mehr Selbstbewusstsein zeigen, gesünder essen, Entscheidungen schneller treffen, gelassener bleiben … Das ist super! Doch obwohl wir oft klare Absichten und Ziele haben, fällt es uns immer wieder schwer, diese in die Tat umzusetzen und langfristig dranzubleiben. Das Selbstmanagement-Training mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist eine Methode zur ge-zielten Entwicklung Ihrer persönlichen und aktiven Handlungsmöglichkeiten. Es wurde vor über 25 Jahren an der Universität Zürich entwickelt und wird laufend durch wissenschaftliche Begleitung auf seine Wirkung hin überprüft.


• Strukturiertes Lernen für Prüfungen von Zuhause (Webinar)
Neuer Termin: 17.06.2021, 16:00 – 17:30 Uhr über Zoom
Die aktuelle Lage verändert nicht nur das Privatleben maßgeblich, sondern auch den bisherigen Lernprozess an der Hochschule: Struktur, Austausch, Aufgaben abgleichen und sehen, dass andere auch lernen und es ihnen gleichtun. Im Webinar lernen Sie geeignete Strukturen für sich zu finden und wie Flaute-Phasen überwunden werden. Raus aus der Fremdbestimmtheit hin zur Selbstbestimmung.
Inhalte des Webinars:
- Was ist mir wichtig, wie ticke ich, wie sind meine Rahmenbedingungen?
- Eine geeignete Tages- und Wochenstruktur entwickeln
- Absprachen in der WG, mit Freunden & Familie
- Die richtigen Lernpartner finden/Sich selbst führen über Strukturen und Termine
- Erfolge prüfen und sichtbar machen
- Extra-Tipp: Agiles Arbeiten live trainieren
Effektive, individuelle Lernstrategien entwickeln
- Von Erfolgsstrategien und Misserfolgsstrategien
- Das geht nicht in meinen Kopf rein – vielleicht zu recht?
- Alles zu seiner Zeit – und Lernen bei Ermüdungserscheinungen
- Brainfood und geistige Nahrung/ Wege, sich aus Tiefs heraus zu holen
Referentin: Barbara Motschenbacher


• LEGO trifft OKRs – Eigene Ziele setzen und erfolgreich erreichen
Mittwoch, 21. April 2021, 15:00 – 19:00 Uhr, über BigBlueButton
Anmeldung: Bis zum 14. April 2021 per eMail an startups@htwsaar.de
Die weltberühmten Bausteine sollen Ihnen helfen, Ziele für das Studium und sogar Ihren Lebensweg so aufzustellen, dass Sie sie erfolgreich verfolgen und erreichen können? Probieren Sie es doch einfach mal aus im Online-Workshop zu LEGO® SERIOUS PLAY® (LSP) und Objectives and Key Results (OKR). Beides sind Methoden aus dem (agilen) Management, die spielerische Elemente verbinden und weltweit erfolgreich von Projektteams, Startups und etablierten Unternehmen genutzt werden, um Klarheit über die wichtigsten anstehenden Aufgaben und die notwendigen Schritte zur Umsetzung zu verschaffen. Unkompliziert und nachvollziehbar u. a. mit LEGO-Bausteinen. Kein Vorwissen notwendig und die notwendigen LEGO® Sets werden Ihnen vor dem Seminar zugesendet.

• So schaffen Sie es – Mehr Selbstmotivation im Studium (Online-Seminar)
23. April 2021, 16:00 – 19:00 Uhr, über ZOOM
Nicht Geld, Geschenke oder Versprechen – der stärkste Motivator liegt in uns selbst. Wenn wir genau definieren, wohin wir wollen und was wir dafür mitbringen, können wir sicher sein, auch an unser Ziel zu kommen. Eine hohe und stabile Selbstmotivation bedeutet, mit innerer Klarheit die Dinge anzugehen und selbst einen Sinn in der Tätigkeit zu sehen. Es bedeutet auch, notwendigen Aufgaben ohne großen Verzug zu erledigen. Je besser Sie sich kennen und wahrnehmen, desto besser können Sie sich auch steuern. Ziel dieses Online-Seminars ist, eigene Impulse für mehr Selbstmotivation bewusst zu machen und zu steuern, um so aktiv und eigenverantwortlich den persönlichen Zufriedenheitsgrad zu erhöhen.


• Active Sourcing - selbst aktiv werden für Ihren Traumjob
26. April 2021, 16.00 Uhr – 19.00 Uhr (MS Teams)
Was viele Unternehmen schon aktiv tun, nämlich ACTIVE SOURCING, ist auch aus der Bewerbersicht sinnvoll. Wie Sie sich selbst eine persönliche Strategie erarbeiten, diese erfolgreich anwenden und umsetzen können, um so die für Sie passende Stelle in einem Unternehmen zu finden und zu bekommen – darum geht es in diesem Online-Workshop. Sie erhalten einen „Fahrplan“, mit dem Sie sich Ihre individuelle „Such-Strategie“ aufbauen können und zusätzlich umfassende Informationen und Beispiele zu diesen Bereichen:
- Sie bekommen einen Plan und können damit ein eigenes Suchprofil erstellen
- Sie können „Active Sourcing“ kurzfristig für sich umsetzen
- Nutzung und Anwendung der Ergebnisse aus dem „Active Sourcing“
- Wie Networking, Social Media (Xing, Linkedin u.a.) unterstützen und begleiten können


3. Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen:

Die Veranstaltungen des Studiumplus finden ausschließlich als Online-Veranstaltungen auf verschiedenen Plattformen statt. Bitte prüfen Sie daher unbedingt vor Ihrer Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen, ob Sie dort arbeiten wollen (z. B. ZOOM) und können. Je nach Plattform kann eine Registrierung oder ein Download notwendig sein.
 

4. Technik:

Für die Online-Veranstaltungen benötigen Sie einen aktuellen Internet-Browser, eine stabile Internetverbindung, ein Endgerät mit ausreichend großem Bildschirm (Bitte keine Smartphones, deren Screens sind definitiv zu klein) sowie ein Headset. Smartphone-Kopfhörer sind hierfür meistens auch geeignet.

 

5. Anmeldung:

Falls nicht anders angegeben, können Sie sich per Mail an studiumplus@htwsaar.de anmelden. Geben Sie dabei bitte an:

  • Ihren Vor-und Familiennamen

  • Ihre Matrikel-Nummer

  • Ihren Studiengang.

Nur mit den vollständigen Angaben kann Ihre Anmeldung bearbeitet werden. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung und ggf. weitere Informationen zu den Veranstaltungen.


6. Fair-Play:

  • Bitte melden Sie sich nur für Veranstaltungen an, wenn Sie auch wirklich sicher sind, dass Sie teilnehmen können.

  • Aktive Abmeldung: Es kann immer etwas dazwischen kommen, kein Problem!  Aber wenn Sie nicht teilnehmen können, seien Sie bitte so fair und melden Sie sich umgehend per Mail ab. So können Studierende von der Warteliste nachrücken und Sie helfen mit, dass frei werdende Plätze schnell und unkompliziert an motivierte Teilnehmende weitergegeben werden.

 

Wir freuen uns auf interessante und erfolgreiche Veranstaltungen mit Ihnen.

Bleiben Sie gesund!

Ulrike Reintanz




Kontakt

Ulrike Reintanz Koordination Studiumplus

Kontakt

t 0681 5867 789
t 0160 5082 066
Ulrike.Reintanz@htwsaar.de
studiumplus@htwsaar.de

Standort

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum Büro 8127

Biographie

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns