Inhalt1

Letzte Chance zur Abgabe der Althandys bis zum 30. November 2018:
CRB (IT-Service A-E-01) und 
CAS (vor Büro 8126).

„Schenk‘ Deinen alten Handy ein neues Leben!“

Über 100 Millionen gebrauchte Handys und Smartphones liegen ungenutzt in Deutschlands Schubladen. Diese „Gruftis“ enthalten wertvolle und seltene Rohstoffe, die auf Grund nicht fachgerechter Entsorgung verloren gehen.

Und was da alles drinsteckt – ein Mobiltelefon enthält rund 60 unterschiedliche -teils seltene- Materialien!
Eine Tonne Handys enthält circa:
300 g Gold +++ 2,5 - 3 kg Silber +++ 120 kg Kupfer +++ 100 g seltenes Palladium

Im Rahmen der Abfallvermeidungswoche startet die Nachhaltigkeitsinitiative nach dem Sommersemester 2016 zum zweiten Mal eine Alt-Handy-Sammelaktion.

Alle Studierenden, Professor(inn)en und Mitarbeiter(innen) der htw saar sind aufgerufen, ihre ungenutzten Handys bis zum Ende der Vorlesungszeit im SoSe 2018 in die an unterschiedlichen Standorten der Hochschule aufgestellten Sammelboxen zu entsorgen.

Nach Ende der Aktion werden die Handys fachgerecht recycelt.

Mit den Erlösen aus der saarländischen Sammelaktion werden gemeinnützige Projekte unterstützt, die sich den Bereichen Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz widmen.

Die Aktion wird durch umfangreiches Informationsmaterial begleitet. Das Material, das vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH erstellt wurde, liefert referenzierte Hintergrundinformationen die zum Beispiel in Lehrveranstaltungen eingesetzt werden können, um für die Problematik zu sensibilisieren, aber auch technische, ökologische und soziale Lösungsansätze aufzuzeigen.

Wir sind auf Ihre Erfahrungen gespannt! 


Begleitendes Material

18 Factsheets mit Hintergrundinformationen zum Themenbereich Mobiltelefone und Nachhaltigkeit mit den Kapiteln

  • Ressourcenverbrauch / ökologischer Rucksack
  • nachhaltige Produktion
  • Nutzung und Entsorgung

finden Sie hier.

 

Einstellungen
inhalt1

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns