Herzlich Willkommen auf den Seiten des Continuing Education Center Saar (CEC Saar) an der htw saar

Sie interessieren sich für ein berufsbegleitendes Studium oder Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter auf akademischem Niveau? Das umfassende Angebot CEC Saar an der htw saar bietet Ihnen verschiedene berufsbegleitende

Bachelorstudiengänge
Masterstudiengänge 
Hochschulzertifikate 
Weiterbildungspartnerschaften
Inhouse-Programme


Online Bewerbung jetzt möglich!

Um an einem Studiengang teilnehmen zu können, müssen Sie sich für einen Studienplatz bewerben.
Die Bewerbung erfolgt online über das neue Bewerbungsportal SIM. 
Dieses ist i.d.R. ab 1. Mai für Bewerbungen zum Wintersemester (Start 1. Oktober) und ab 1. Dezember für Bewerbungen zum Sommersemester (Start 1. April) geöffnet.
Hier geht's zum SIM-Bewerberportal :

Onlinebewerbungsportal SIM

Bitte beachten Sie die Vorgehensweise:

  1. Registrierung (Neubewerber*innen) bzw. Einloggen (Studierende) im SIM-Bewerbungsportal bzw. SIM-Studierendenportal
  2. Nach Anmeldung im Zulassungsportal Kachel "Studienplatzbewerbung CEC Weiterbildung" (wichtig: Ihre Bewerbung wird sonst falsch adressiert) auswählen.
  3. Alle benötigten Angaben zum beworbenen Studienangebot online eingeben.
  4. Dokumente (z.B. Abiturzeugnis) an vorgesehener Stelle hochladen und "Antrag einreichen".
  5. Bewerbungsanträge bei Bedarf unter "Meine Anträge" verwalten

Die einzureichenden Unterlagen werden Ihnen im Bewerbungsportal angezeigt. 

Nachweis von einzureichenden Unterlagen

Sofern im Rahmen der Online-Bewerbung die Einreichung von Unterlagen erforderlich sein sollte (z.B. Nachweis der Berufsausbildung, besonderer Sprachnachweis), ist dies im Bewerbungsformular kenntlich gemacht. Im SIM-Bewerbungsportal sind die einzureichenden Unterlagen zur Immatrikulation detailliert aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass die Dokumente hier hochgeladen sein müssen, um das Bewerbungsverfahren abzuschließen. 
Ansonsten sind die im Antragsformular gemachten Angaben erst im Falle einer Zulassung, bei der Immatrikulation nachzuweisen.
Bitte beachten Sie, dass falsche Angaben zum Widerruf des Zulassungsbescheides führen können.

Bewerbungen über die besondere berufliche Qualifikation

Bewerber die über die besondere berufliche Qualifikation ein Studium beginnen wollen, müssen seit dem In Kraft treten des neuen Saarländischen Hochschulgesetzes eine Eignungsprüfung absolvieren. Das Bestehen dieser Prüfung muss bis zur Immatrikulation nachgewiesen werden.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsunterlagen für das jeweilige Wintersemester müssen der Hochschule vollständig bis spätestens 01. August 24:00 Uhr vorliegen. Das Bewerberportal wird Anfang Mai geöffnet.

Für das jeweilige Sommersemester müssen die Unterlagen vollständig bis spätestens 28. Februar 24:00 Uhr vorliegen. Das Bewerberportal öffnet Anfang Dezember.

Für die Zertifikatsprogramme Fachkraft für Sprache und interkulturelle Bildung und Fachkraft für Krippenpädagogik ist abweichend der Bewerbungsschluss der 15. Juli eines jeden Jahres.

Sofern noch Plätze vorhanden sind, ist die Bewerbung auch noch nach den o.g. Terminen möglich.

Die Bewerbungen für die Zertifikatsprogramme Sicherheitsmanagement und Konstruktionsbionik und die Master-Studiengänge Sicherheitsmanagement und Konstruktionsbionik erfolgen weiterhin über das Bewerberportal der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen ZFH

Ausländische  Hochschulzugangsberechtigung 

Bewerber/innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung bzw. ausländischen Hochschulabschlüssen bewerben sich zunächst über uni-assist. Mit der von uni-assist ausgestellten VPD ("Vorprüfungsdokumentation") erfolgt dann die Bewerbung über die jeweiligen Online-Portale der htw saar.

https://www.htwsaar.de/studium-und-lehre/vor-dem-studium/bewerbung/uniassist-fuer-auslaendische-bewerber-innen

Bitte beachten Sie: die Bearbeitung Ihrer Bewerbung bei uni assist kann ca.6 bis 8 Wochen in Anspruch nehmen. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Bewerbung bei uni assist .

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns